fbpx
Navigation

Unser Kurs-Angebot für Sie

UpGreat bietet Ihnen ein attraktives Kursprogramm. Diese sind, bis auf Reha-Sport, in Ihrer Mitgliedschaft enthalten und können nach Belieben besucht werden.

Ihre Wunschtermine können Sie telefonisch, über die eFit App für Mitglieder oder vor Ort in ihre Club reservieren.

 

Kursplan Saarbrücken

 

Kursplan Kleinblittersdorf


Reha-Sport

ist ein ärztlich verordnetes Bewegungstraining in der Gruppe und wird von einer qualifizierten Übungsleitung durchgeführt.

Rehasport darf von jedem Arzt verordnet werden und umfasst in der Regel 50 Übungseinheiten.

Das Training ist gesundheits-orientiert und beinhaltet verschiedene Schwerpunkte, wie Koordination, Kräftigung, Ausdauer, Entspannung und Dehnübungen.

Senso-Zirkel

Sensomotorisches Training ist ein koordinatives Training zur Verbesserung von Bewegungsabläufen. Dies geschieht durch eine Verbesserung der Koordination zwischen unterschiedlichen Muskeln bzw. innerhalb eines einzelnen Muskels.

Koordination wird als die Fähigkeit bezeichnet, vorhersehbare und unvorhersehbare Situationen motorisch sicher und ökonomisch zu beherrschen. Sie ist die Basis aller Leistungen des sensomotorischen Systems (siehe Bild).

Grafik: Zusammenhänge der Sensomotorik.

Pilates

Pilates ist ein Figur formendes Ganzkörpertraining, in dem ganze Muskelketten angesprochen werden.

Es verbindet in einzigartiger Weise Kraft mit Beweglichkeit. Muskeln werden gestreckt, die Körpermitte und die ganze Körpersilhouette gestrafft.

Die Übungen sind sehr variable und können der Anatomie, Kondition und Zielsetzung jedes Einzelnen angepasst werden.

In erster Linie wird beim Pilates Training die oft vernachlässigte Tiefenmuskulatur des Rückens und der Körpermitte angesprochen, die besonders für eine gute, gesunde Haltung wichtig ist. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fokussierung auf eine optimale Ausrichtung der einzelnen Körperteile zueinander, da Fehlhaltungen zu gesundheitlichen Problemen führen können.

 

Yoga Fitnesskurs

Yoga Fitnesskurs

YOGA

Die aus Indien stammenden Yoga-Übungen, bestehend aus den sogenannten Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemtechniken) und der Tiefenentspannung. YOGA stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, Kraft und Ausdauer. Sie bringen den Stoffwechsel in Schwung, beugen präventiv Rücken- und Nackenverspannungen vor. Die Übungen können an jedes Level angepasst werden und sind daher für Einsteiger wie Fortgeschrittene bestens geeignet.

Eine Gruppe beim Yoga Fitnesskurs

Eine Gruppe beim Yoga Fitnesskurs

„Sitz“-YOGA

ist eine wunderbare Möglichkeit für die Yogis und Yoginis unter uns, für die das Hinlegen, Aufsetzen und Aufstehen schwierig bis beschwerlich ist. Es ist eine meditative und reflexive Yoga-Praxis, die auf Asanas im Sitzen auf einem Stuhl basiert und die für längere Zeit gehalten werden.

Sitz Yoga

Sitz Yoga

YIN YOGA

ist eine meditative und reflexive Yoga-Praxis, die auf Asanas im Sitzen beziehungsweise Liegen basiert und die für längere Zeit gehalten werden.

Yin Yoga

Yin Yoga

FASZIEN

Beugt dem Verkleben der Faszien vor, löst Verspannungen auf und sorgt für eine bessere Beweglichkeit des Körpers.

Faszien

Faszien

 

 

IHR PERSÖNLICHER WUNSCHTERMIN

FÜR EINE UNVERBINDLICHE, KOSTENLOSE BERATUNG

Kontaktformular